Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Aus der Welt der History Communication

  • 80 Jahre Eppendorf SE

    Hamburg/Mannheim. H&C Stader unterstützt das international führende Life-Science-Unternehmen Eppendorf SE bei seinen Vorbereitungen für das 80-jährige Jubiläum. Im Zentrum steht dabei eine umfangreiche Unternehmenspublikation, für die aus einem wissenschaftlich fundierten Rohmanuskript das Storytelling entwickelt und in eine ansprechende Chronik adaptiert wird. Die Geschichte des Hamburger Unternehmens wird mithilfe der Gründerbiografien und Zeitzeugeninterviews erzählt.

    1945 in Hamburg gegründet, entwickelt, produziert und vertreibt Eppendorf heute Geräte, Verbrauchsmaterialien und Services für den Einsatz in Laboren auf der ganzen Welt. Das Produktportfolio der Geschäftsfelder Liquid Handling, Consumables, Separation & Instrumentation sowie Bioprocess umfasst beispielsweise Pipetten, Pipettenspitzen, Zentrifugen, Mischer, Ultra-Tiefkühlgeräte und Bioreaktoren für die Zell- und Genforschung. Darüber hinaus bietet Eppendorf eine breite Palette von hochwertigen Verbrauchsartikeln an.  Eppendorf betreibt in Europa, Asien und Nordamerika Produktions- und F&E-Standorte und besitzt Tochtergesellschaften in 33 Ländern. Heute beschäftigt der Konzern weltweit mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie alle agieren gemäß des Auftrags der Unternehmensgründer: die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern.

  • Mitgliedschaft bei der GPRA

    Seit der Gründung von H&C Stader gehört es zur Firmenphilosophie, dass wir uns kontinuierlich weiter qualifizieren und vernetzen. Auf diesem Weg haben wir jetzt einen wichtigen Schritt geschafft:

    Wir haben uns bei der GPRA e. V., der Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikationsagenturen in Deutschland, beworben und die GPRA-Aufnahmekommission hat einstimmig für die Mitgliedschaft der H&C Stader GmbH votiert. Die Mitgliedschaft beginnt am 01.01.2024 und ist an ein Zertifizierungsverfahren gebunden, das innerhalb des ersten Halbjahres zu absolvieren ist.

    Eine großartige Chance, um uns in unserem Tun weiter voranzubringen!

  • Jubiläumsvorbereitungen für Martin GmbH

    München/Mannheim. Die Martin GmbH feiert 2025 ihr 100-jähriges Bestehen. H&C Stader unterstützt das in vierter Generation geführte Familienunternehmen bei seinen Jubiläumsvorbereitungen und erstellt den gesamten historischen Content für die Jubiläumskommunikation. Ausgehend von einem konzeptionellen Workshop werden in einem ersten Schritt umfangreiche historische Recherchen durchgeführt und Zeitzeugengespräche geführt. Aus den Ergebnissen entsteht eine Chronik.

    Mit der in 1925 gegründeten Josef Martin Feuerungsbau machte sich Josef Martin mit seiner Erfindung, dem Rückschub-Rost, selbständig. Das System wurde für die Verbrennung schwieriger Brennstoffe entwickelt. Auf dieser Basis entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte ein weltweit tätiger Marktführer für den Bau von thermischen Abfallbehandlungsanlagen.

  • WOBAK feiert 2024 ihr 100-jähriges Jubiläum

    Konstanz/Mannheim. Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft Konstanz (WOBAK) feiert nächstes Jahr ihr 100-jähriges Bestehen - und schon damals war bezahlbarer Wohnraum das große Thema. Anlässlich des runden Jubiläums lässt sie ihre Geschichte von H&C Stader umfassend recherchieren und kommunikativ aufbereiten. Unter Einbeziehung von 22 Zeitzeugengesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadt, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Mieterinnen und Mietern, Geschäftspartnern sowie der Geschäftsleitung und dem Aufsichtsrat verfasst H&C Stader ein Buch, erarbeitet die Inhalte für eine Landingpage und kreiert eine Social Media Jubiläumskampagne. Darüber hinaus entsteht ein Beitrag für den Konstanzer Almanach und ein Wandkalender zur Historie der WOBAK. 

    Die WOBAK wurde 1924 in Konstanz gegründet. Sie bietet 4.390 eigene Wohnungen zur Miete an und verwaltet für Dritte zusätzlich 1.875 Wohnungen. Die 84 Mitarbeitenden kümmern sich u. a. um die Bereiche Gartenpflege, Technik, Hausmeistertätigkeiten und Hausverwaltung. In der Stadt am Bodensee ist die städtische Wohnungsbaugesellschaft der Motor für bezahlbaren Wohnraum und ein wichtiger Wirtschafsfaktor. 

  • History Hub auf der Archivistica vorgestellt

    Bielefeld/Mannheim. Mit der Teilnahme an der Fachmesse für Archivtechnik Archivistica beschließt H&C Stader den Messemonat September. Die Archivistica findet parallel zum 90. Deutschen Archivtag vom 26. bis 28. September 2023 in diesem Jahr in Bielefeld statt.

    Im Rahmen des wichtigsten Branchentreffs für Archiv- und Restaurierungsfachleute ist H&C Stader mit einem Messestand vertreten. Unser Hauptverantwortlicher für den Bereich Archive Services Matthias Schlösser und unser Geschäftspartner Raphael Hartisch als Geschäftsführer der archivalism GmbH werden gemeinsam über unser Dienstleistungsspektrum im Archivbereich informieren. Besonderes Augenmerk legen sie dabei auf die Vorstellung des H&C Stader History Hub, der derzeit in Mannheim entsteht und ab 2024 Unternehmen sowohl kurz- als auch langfristige Lagermöglichkeiten für Archivgut bieten wird.

    Mehr zu unserer Präsenz auf der Archivistica erfahren Sie hier.